Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Coronavirus: Informationen zu REAL Dienstleistungen

Am Montag 16. März 2020 hat der Bundesrat schweizweit eine ausserordentliche Lage ausgerufen. Inwiefern die REAL Dienstleistungen davon betroffen sind, erfahren Sie nachfolgend:

Ökihof audio Hinweis

Jetzt Abspielen

1. Die Abfallsammlung wird weiterhin gemäss dem Abfallkalender durchgeführt.

ACHTUNG: Für die Kehrichtsammlung gelten ab sofort bis auf Widerruf folgende Regeln:

  • Im privaten Haushalt sollen Abfälle wie Masken, Taschentücher, Hygieneartikel und Papierhandtücher unmittelbar nach Gebrauch in Plastiksäcken gesammelt werden.
  • Diese Plastiksäcke werden ohne zusammenpressen verknotet und in Abfalleimern mit Deckel gesammelt. Die Abfalleimer sind mit dem REAL Gebührensack ausgerüstet.
  • Die fest zugeschnürten REAL Gebührensäcke werden wie üblich der Kehrichtsammlung zugeführt.
  • In Haushalten, in denen erkrankte oder unter Quarantäne stehende Personen leben, soll zudem auf die Abfalltrennung verzichtet werden, d.h. auch die ansonsten separat gesammelten Abfälle wie PET-Getränkeflaschen, Aludosen, Altpapier, Grüngut etc. sollen mit dem normalen Kehricht entsorgt werden. Dadurch soll eine Infektionsgefahr für REAL Mitarbeitende oder Dritte ausgeschlossen werden.
  • Karton, Papier sowie saubere und unverderbliche Abfälle sollen solange wie möglich zu Hause gelagert werden.

2. Die Ökihöfe bleiben bis auf Weiteres geöffnet.

ACHTUNG: Auf den Ökihöfen gelten per sofort bis auf Widerruf folgende Verhaltensregeln:

  • Unsere Mitarbeitenden auf den Ökihöfen halten zu ihrem eigenen Schutz und zum Schutz unserer Kundinnen und Kunden die empfohlenen Hygienemassnahmen ein.
  • Die BAG-Schutzmassnahmen müssen zwingend auch seitens der Besucher eingehalten werden. Alle Ökihof- Besucher/Innen sind angehalten, sich an die Anweisungen der Ökihof-Mitarbeitenden zu halten (auch beim Einlass zum Ökihof).
  • Der Zutritt für kranke Personen ist verboten.
  • Die Verbandsbevölkerung darf die Ökihöfe nur mit Abfällen aufsuchen, die nicht mittels anderen Sammlungen von REAL entsorgt werden können.
  • In Warteschlangen an der Kasse und gegenüber Mitarbeitern oder anderen Besuchern ist die Abstandregel (2 m Schutzabstand) zwingend einzuhalten.
  • Bei der Bezahlung von kostenpflichtigen Abfällen ist das Bargeldneu in eine Schale zu legen.
  • Karton, Papier sowie saubere und unverderbliche Wertstoffe sollen solange wie möglich zu Hause gelagert werden oder in der regulären Sammlung entsorgt werden.
  • Wir bitten Sie für PET Flaschen die Entsorgungsmöglichkeiten beim Detailhändler beim nächsten Einkauf zu nutzen.
  • Ebenso bitten wir Sie die unbedienten Sammelstellen in Ihrer Nähe für Altglas und Alu zu nutzen.

3. Der Ökihof Adligenswil bleibt ab sofort und bis auf Weiteres jeweils am Mittwochnachmittag geschlossen. Ansonsten gelten weiterhin die normalen Öffnungszeiten.

4. Auf den unbedienten Sammelstellen gelten per sofort und bis auf Widerruf folgende Verhaltensregeln:

  • Unbediente Sammelstellen in Quartiere sollen ebenfalls nur aufgesucht werden wenn es dringend notwendig ist.
  • Auch an den unbedienten Sammelstellen sind die BAG-Schutzmassnahmen und insbesondere die Abstandsregel von 2 m einzuhalten. Besucher sollen einzeln eintreten.

5. REAL reinigt weiterhin das Abwasser im Verbandsgebiet.

6. Die Besucherrundgänge und Führungen auf der ARA und den Ökihöfen, werden bis Ende April 2020 abgesagt.

7. Die SOVAG Sonderverwertungs AG (Reusseggstrasse 17 in 6020 Emmenbrücke) nimmt während des COVID-19 KEINE Sonderabfälle von Privatpersonen mehr entgegen. Weitere Informationen erhalten Sie bei der SOVAG unter 041 420 77 33.


Medienmitteilung REAL vom 16. März 2020

Medienmitteilung Swiss Recycling vom 30. März 2020


Wir behalten uns Änderungen vor und bitten Sie um Verständnis.

Alles Gute & Gesundheit wünscht

 

Ihr REAL-TEAM